Dinah von der Elfasburg und Ada vom Felderbach

Landesgruppe Niedersachsen

Zuchtschau (mit Form- und Haarbewertung sowie Wesenstest) in der Lüneburger Heide, Hanstedt – Nindorf
20. August 2022

Beginn 11:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatzgelände Wildpark Lüneburger Heide
Nennschluss: 30.07.2022
Nenngeld: 35,- € für Mitglieder/ 70,- € für Nichtmitglieder
Bitte beachten: Bei Nennung nach Nennschluss oder am Schautag selbst beträgt das Nenngeld 50,- € für Mitglieder bzw. 100,- € für Nichtmitglieder! Nennungen bitte nur auf dem Formblatt „Meldung Zuchtschau/Wesenstest“ zu finden auf der Internet-Seite des Weimaraner Klub e.V. unter: https://ww.weimaraner-klub-ev.de/Formulare/

Herbstzuchtprüfung (HZP) m. l. E. o. Hasenspur
17. September 2022

 

Beginn 7:30 Uhr mit Abgabe der Papiere (Klönabend am 16.09.2022 ab ca. 19:00 Uhr)
Ort: Reviere um Hesel
Nennschluss: 20. August 2022, Begrenzt auf 20 Hunde, Nennungen nach Reihenfolge des Posteingangs HZP
Nenngeld: 130,- € für Mitglieder/ 150,- € für Nichtmitglieder
Zimmernachweis:
Hotel Meyerhoff, Holtefehner Str. 49, 26842 Ostrhauderfehn, Tel. 04952 / 5122

Verbandsgebrauchsprüfung (VGP) mit ÜF o.l. Ente, Rotwildschweiß gespritzt
14./15. Oktober 2022

Beginn 8:00 Uhr mit Abgabe der Papiere
(Klönabend am 13.10.2022 ab ca. 19:00 Uhr)
Ort: Reviere um Hesel
Nennschluss: 10.09.2022, Begrenzt auf 8 Hunde
Nenngeld: 150,- € für Mitglieder, 200,- € für Nichtmitglieder Totverbeller oder Totverweiser zzgl. 30,- €   
Zimmernachweis: Hotel Meyerhoff, Holtefehner Str. 49, 26842 Ostrhauderfehn, Tel. 04952 / 5122

Bringtreueprüfung (Btr), im Rahmen der VGP
15. Oktober 2022

Ort: Reviere um Hesel
Nennschluss: 10.09.2022
Nenngeld: 30,- € für Mitglieder/ 40,- € für Nichtmitglieder

Meldungen an:
Stefan Katt
Retzien 1
29571 Rosche.
Bitte übersenden Sie das unterschriebene Formblatt 1 (aktueller Stand 1/2019) und die Kopie der Ahnentafel Ihres Hundes per Post. Formblatt-Vorlagen unter: www.jghv.de oder der Landesgruppenseite: https://www.weimaraner-niedersachsen.de/zucht-und-pruefung/formulare.
Nenngeld ist Reuegeld. Alle Hunde müssen wirksam gegen Tollwut geimpft sein. Die Hunde sind vom Veranstalter nicht versichert. Die Führer müssen im Besitz eines gültigen Jagdscheines sein; Führer ohne Jagdschein werden nicht zugelassen. Überweisung des Nenngeldes unter der Angabe „VJP“, „HZP“, „VGP“ oder „BTR“ sowie Name des Hundes im Verwendungszweck auf folgendes Konto: Weimaraner Klub LG Niedersachsen, Kto-Nr. DE55 7502 0073 0029 1599 04 bei der HypoVereinsbank Swift (BIC) HYVEDEMM447